Wenningstedt / Sylt

Strandstraße 13

KERNSANIERTE BÄDERSTILVILLA MIT ZWEI FERIEN UND EINER DAUEREINHEIT

Einflüsse des Jugendstils kombiniert mit moderner Architektur und den typischen Sylter Stilelementen schaffen ein ganz besonders Ambiente und Wohngefühl

Objektbeschreibung

Einflüsse des Jugendstils kombiniert mit moderner Architektur und den typischen Sylter Stilelementen schaffen ein ganz besonders Ambiente und Wohngefühl.

Die beiden Ferieneinheiten mit 140 bzw. 149 qm erstrecken sich über insgesamt 4 Ebenen. Im Erdgeschoss befinden sich die Diele mit eingebauter Garderobe, das Wohn und Esszimmer mit wärmendem Kaminfeuer, die luxuriöse Küche ein Gäste WC sowie der Zugang zur Terrasse mit Blick in den nach Südwesten ausgerichteten Garten.

Die Obergeschosse beherbergen den Masterbedroom, ein Dusch und Wannenbad mit einem französischem Balkon sowie ein separates WC.

In den Dachgeschossen befinden sich jeweils ein weiteres Schlafzimmer mit einem Duschbad.

Ruhe und Entspannung bietet der großzügige Wellnessbereich mit Sauna und Regendusche im Untergeschoss. Auf dieser Ebene befinden sich auch der Hauswirtschafts- und Technikraum sowie ein weiterer Raum den Sie individuell gestalten können. Ganz nach Ihrem Bedarf.

Freuen sie sich auf ein Feriendomizil der Extraklasse!

Ortsbeschreibung

Wenningstedt –  Familienbad mit dörflichem Charme. Wenningstedt trägt nicht umsonst den Beinamen „Familienbad“. Der rund 1.500 Einwohner starke Ort, der mit Braderup eine Doppelgemeinde bildet, ist wirklich der perfekte Urlaubsort für alle Generationen. Hier, an der Westküste der Insel, fühlt sich jeder wohl und das schon richtig lange. Denn Wenningstedt ist bereits seit dem Jahr 1859 Seebad und seit 1960 Nordseeheilbad.

Noch weiter zurück datiert eine der bekanntesten Wenningstedter Sehenswürdigkeiten, das 5 000 Jahre alte Steinzeitgrab Denghoog Die unterirdische Grabkammer besteht aus riesigen Findlingen, die vermutlich aus der Eiszeit stammen und ist seit 1928 Besuchern frei zugänglich. In unmittelbarer Nähe
liegt die hübschen Friesenkapelle, der Sie ebenfalls unbedingt einen Besuch abstatten sollten. Die kleine, über 100 Jahre alte Backsteinkapelle, wird von den Wenningstedtern auch liebevoll „Wohnzimmer Gottes“ genannt, da sie tatsächlich sehr wohnlich eingerichtet ist. Blau weiße Wandfliesen, goldgerahmte Bilder mit maritimen Motiven und eine wunderschöne Halbtonnendecke, an der Sie das „Vater unser“ auf Friesisch lesen können.

Ortsbeschreibung

Herzstück des Ortes ist die neu gestaltete Strandpromenade mit ihren abwechslungsreichen gastronomischen Einrichtungen und der großen Treppe, die vor allem bei Sonnenuntergang ein beliebter Treffpunkt ist. Von hier aus führt eine lange Röhrenrutsche bis an den feinsandigen Strand, an dem sich
nicht nur Familien, sondern auch Wassersportler wohl fühlen.
Urlauber, die es gerne ruhig und naturnah mögen, finden in und um Wenningstedt ebenfalls viele lohnende Ausflugsziele. So grenzt die Gemeinde an das Naturschutzgebiet Braderuper Heide, in der einige hundert seltene Pflanzen und Tiere leben. Das riesige Gebiet erstreckt sich entlang des Wattenmeers und ein Besuch ist vor allem im Spätsommer wenn die Heide blüht, ein ganz besonderes Erlebnis. Außerdem sind Sie von Wenningstedt in nur wenigen Minuten mit dem Fahrrad am berühmten Roten Kliff in Kampen, um das sich ein weites Dünengebiet erstreckt.

Kaufpreis

2.200.000 EUR – 2.800.000 EUR

zzgl. hälftige Käuferprovision von 3,57 % inkl. gesetzlicher MwSt.

Die Details

Wohn-/ Nutzfläche:
ca. 115 bis 150 qm
Baujahr:

2021/2022

Grundstücksgrösse:

851 qm

Terrasse:
Süd Westausrichtung
Kamin:
Gas
Sauna:
in den Ferieneinheiten vorhanden

Anfrage